..
IFS Services:

IFS-Implementierung

Wir folgen der Standard-IFS-Methodik, bereichert mit unserer einzigartigen Technologie!

Als IFS Gold Channel Partner folgen wir der bewährten IFS-Methodik zur Einführung von IFS Software. Aber wir sind nicht nur einer der vielen IFS-Partner, die IFS Software einführen. Dank der mehr als 17-jährigen Erfahrung mit unterschiedlichen Kunden haben wir die IFS Standardmethodik mit unseren eigenen Prozessschritten verbessert.

 

Dies ist möglich dank unserer Low Code-Technik Novacura Flow, die uns größere Flexibilität bei der Gestaltung der endgültigen Lösungen für unsere Kunden gibt. Wir erzielen bessere Ergebnisse, ohne an Effizienz einzubüßen. Außerdem ist unsere Einführungsmethodik zeit- und kostenbezogen effizienter, da wir alle Anpassungen als Low Code-Anwendungen entwickeln und die Novacura Flow-Konnektoren zur Integration von ERP-Drittanbietersystemen nutzen!

IFS Cloud integration methodology, photo Novacura

Unsere Methodik im Überblick:

Unbegrenzte Flexibilität bei Anpassungen

Unsere Low Code-Plattform Novacura Flow erlaubt es Kunden, zusätzliche Funktionen und bedarfsgerechte Lösungen zur Unterstützung der eigenen Arbeitsweise anzufordern. Wir können diese Anforderungen ohne den Bedarf an komplizierten ERP-Anpassungen umsetzen, die sowohl in der Einführung als auch in der Wartung teuer sind. Unsere Plattform dient der effektiven Erstellung von einzigartigen Low Code-Anwendungen, die keinerlei ERP-Einschränkungen bedeuten. Dank der tiefgreifenden ERP-Integration interagieren diese Apps mit IFS, als wären sie Standardkomponenten des IFS-Pakets.

Einfache Integration

Die ERP-Integration ist in der Regel der Großteil eines ERP-Implementierungsprojekts und bringt viele Herausforderungen mit sich. Wir verwenden Novacura Flow, um eine Integrationsschicht zwischen IFS-Systemen und Systemen von Drittanbietern zu erstellen. Dieser Lösungsansatz hat 2 klare Vorteile. Erstens ist Novacura Flow mit mehr als 50 Konnektoren für verschiedene Geschäftssysteme und Technologien ausgerüstet. Somit können wir uns ohne technische Risiken mit den gängigsten Systemen verbinden. Zweitens hält diese Integrationsschicht die IT-Architektur sauber und beseitigt den „Spaghetti-Effekt“ der Integration.

Erfüllung der spezifischsten Anforderungen

Durch das Hinzufügen einer Novacura Flow-Schicht zum IFS-System können wir die funktionalen und technologischen Möglichkeiten, die eine Gesamtlösung (IFS + Novacura Flow) bietet, erheblich erweitern. Novacura Flow unterstützt die anspruchsvollsten Branchenanforderungen und bietet Sonderfunktionen wie z.B. Barcodeleser, Offline-Betrieb, GPS-Position, Konnektivität von Fertigungsanlagen, mobiles Drucken, Unterstützung aller mobilen Plattformen und vieles mehr. Daher funktioniert die Lösung gleichermaßen gut in einem Lager, in einer Werkstatt oder im Außendienst.

Effiziente Einführung, trotz aller Anpassungen

Bei einem typischen Lösungsansatz haben Anpassungen erhebliche Auswirkungen auf das Einführungsprojekt (Dauer und Kosten). Kunden sollten aber nicht komplett auf Anpassungen verzichten. Systeme müssen sich jedoch an reale Prozesse anpassen und nicht umgekehrt. Mithilfe von Novacura Flow können Kunden sehr spezifische Anpassungen machen lassen, die keinen Einfluss auf die Länge eines Einführungsprojekts haben. Die Effektivität des Low Code und unsere Bibliothek mit über 100 betriebsbereiten Anwendungen helfen beim Schließen von Lücken im ERP-System.

Niedrigere Kompetenzschwelle für Standardanwender

Typischerweise bieten ERP-Systeme umfassende Funktionen mit Hunderten von verfügbaren Optionen an. Für hochkompetente Anwender ist dies von großem Wert, da sie verschiedene Situationen in ERP-Objekten abbilden können. Für Standardanwender (z. B. Lagermitarbeiter oder Techniker), die einfach nur ihre Routineaufgaben ausführen möchten, ist diese Komplexität jedoch eher ein Hindernis. Mit Novacura Flow können Sie eine vereinfachte Benutzeroberfläche erstellen, die Standardanwender schrittweise durch den gesamten Prozess führt. Dies bedeutet für Sie mehr Effizienz, weniger Fehler und keine frustrierten Systemanwender.

Ausgereifte Einführungsmethodik

Der Erfolg unserer Projekte basiert nicht nur auf den Fähigkeiten eines einzelnen Beraters. Um große Projekte durchführen zu können, müssen wir als ein Team handeln, in dem jeder dieselben Tools und Methoden verwendet und dasselbe Ziel anstrebt. Wir haben bei Novacura eine Project Office-Abteilung gebildet, die Methoden und Tools für das Projektmanagement entwickelt. Diese steuert auch Projekte in verschiedenen Phasen. Aufgrund dessen sind alle Projekte für die gesamte Organisation transparent und können regulär überwacht werden. Infolgedessen bekommen wir die Vorhersagbarkeit der Ergebnisse und einen Zeitplan.

Zukünftige Effizienz bei der Einführung von Veränderungen!

Vergessen Sie das lange Warten auf die Lieferung von Anpassungen. Mit Novacura FLOW erhalten Sie Anwendungen extrem viel schneller als mit Anpassungen Ihres ERP-Systems. Dies liegt daran, dass Sie mehrere Anwendungen gleichzeitig und von verschiedenen Personen entwickeln lassen können. Diese Personen müssen nicht aus der IT-Welt kommen, sondern auch Geschäftsleute können in unserem Modellierungs-Tool mühelos eine temporäre Anwendung aufzeichnen. Nennen Sie das gern demokratisierte Entwicklung.

Novacura Flow füllt die Lücken im ERP aus

 

Uns ist bewusst: jedes Unternehmen ist speziell und verlangt spezifische Lösungen. Mit Novacura Flow können Sie spezifische ERP-Anwendungen erstellen, die über den Standardumfang Ihres ERP-Systems hinausgehen.


Implementierung von Servicevertragsleistungen:

Physisch

  1. IFS-System installiert
  2. Konfiguration für IFS-System vorbereitet
  3. Daten migriert
  4. Novacura Flow installiert (optional)
  5. Anpassungen fertig (als Novacura Flow-Apps)
  6. Integration mit Drittanbietern eingerichtet (mit Novacura Flow)
  7. Benutzer geschult
  8.  

und weiteres…

Dokumentation

  1. Dokumentation des Projektmanagements (Pläne, Protokolle und andere Dinge)
  2. Dokumentation der Tests (Pläne, Protokolle)
  3. Funktionsspezifikation – IFS-Konfiguration
  4. Funktionsspezifikation – für Novacura Flow-Apps und Integrationen
  5. Systemdokumentation (inkl. Administration)
  6. Schulungsmaterial
  7.  

und weiteres…

Auslieferung von IFS-Lizenzen:

Novacura ist Gold Channel Partner von IFS. Daher können wir unseren Kunden End-to-End-Lösungen liefern. Wir verkaufen IFS-Lizenzen* zusammen mit Implementierungsdiensten, zum Beispiel im Rahmen eines bestehenden Vertrags. Dadurch haben unsere Kunden einen Ansprechpartner, egal ob sie über das IFS-System oder über die Erbringung von Dienstleistungen sprechen möchten.

*) alle Lizenzmodelle, inklusive SaaS und Subscription, sind unterstützt

WARUM SCHLAGEN ERP-EINFÜHRUNGEN FEHL?

Erfahren Sie, wie Sie etwas erreichen, was 50 % der Unternehmen nicht erreichen...

  • Wie der Ausfall eines ERP-Systems aussieht

  • Der wahre Grund, warum eine ERP-Einführung fehlschlägt

  • Wie man mit Scope Creep (ständigen Änderungen im Projektumfang) umgeht

  • Rahmenbedingungen einer ERP-Einführung

  • Erstellen von Kommunikationsplänen und Problemlösung

Novacura ist IFS Channel Partner des Jahres 2022.

Die Partnerschaft zwischen Novacura und IFS besteht seit 2015. Unser Channel-Partnervertrag schließt die Nordischen Länder (inkl. Baltikum) ein, wo Novacura als Vertrieb und Vertriebspartner für IFS Cloud agiert.

 

Sowohl 2017, 2019 als auch 2022 erhielt Novacura die Auszeichnung IFS Channel Partner des Jahres. Mit diesem Titel werden nur die besten IFS-Partner honoriert.

WARUM NOVACURA:

Ein vielseitiger und mehrjähriger Partner:

Ein umfangreiches Angebot an Dienstleistungen

Novacura bietet ein komplettes Dienstleistungspaket in Bezug auf IFS Applications / IFS Cloud-Systeme an. Wenn Sie sich für Novacura entscheiden, gewinnen Sie einen Partner für die nächsten Jahre. 

Wir begleiten unsere Kunden durch den gesamten ERP-Lifecycle. Wir können Kunden helfen, mit ihrem IFS-System zu wachsen oder die Verwendung ihres IFS-Systems zu optimieren, indem wir „ERP-Rentabilitätsprüfungen“ durchführen. 

Ausgezeichneter Partner:

Gold Channel-Partner

Die Partnerschaft zwischen Novacura und IFS besteht seit 2015.

Unser Channel-Partnervertrag schließt die Nordischen Länder (inkl. Baltikum) ein, wo Novacura als Vertrieb und Vertriebspartner für IFS Cloud agiert.

 

Sowohl 2017, 2019 als auch 2022 erhielt Novacura die Auszeichnung IFS Channel-Partner des Jahres. Mit diesem Titel werden nur die besten IFS-Partner honoriert.

Unser Team:

IFS-Kompetenzen & IFS-Erfahrung

Unsere Serviceabteilung beauftragt die besten IFS-Berater, die Sie auf dem Markt finden können. Viele davon haben mehr als 10 Jahre Erfahrung mit IFS. Jeder hat bereits an Dutzenden von IFS-Projekten wie Implementierungen, Upgrades und Dienstleistungsprojekten mitgewirkt. Unser Team ist auf weltweite Niederlassungen verteilt, sodass wir unseren Kunden bei Bedarf wirklich nahe sein und kostengünstigen Offshore-Support bieten können, wann immer dies möglich ist.

Unsere Vorhersagbarkeit:

Ausgereifte Methodik

Der Erfolg unserer Projekte basiert nicht nur auf den Fähigkeiten eines einzelnen Beraters. Um große Projekte durchführen zu können, müssen wir als ein Team handeln, in dem jeder dieselben Tools und Methoden verwendet und dasselbe Ziel anstrebt. Wir haben bei Novacura eine Project Office-Abteilung gebildet, die Methoden und Tools für das Projektmanagement entwickelt. Diese steuert auch Projekte in verschiedenen Phasen. Aufgrund dessen sind alle Projekte für die gesamte Organisation transparent und können regulär überwacht werden. Infolgedessen bekommen wir die Vorhersagbarkeit der Ergebnisse und einen Zeitplan.

Bereit für Evergreen:

Saubere ERP-Architektur ohne Modifikationen

Mit Novacura Flow können Kunden ihre Anpassungen außerhalb des ERP-Systems halten und stattdessen als Low Code-Anwendungen implementieren.

Diese Strategie wird auch beibehalten, wenn wir Anwendungen im Rahmen der AMS-Dienstleistungen entwickeln. Dadurch ist die Entwicklung von Anpassungen effektiver, wir sind keinen ERP-Einschränkungen unterlegen und der ERP-Kern bleibt unverändert & sauber. Diese saubere Architektur ist der Schlüssel für die „ERP Evergreen-Strategie“.

Kompetenz im Bereich Industrie:

Unsere Ausrichtung auf die Industrie

Wir glauben, dass wirkliche Werte für unsere Kunden nur durch eine Kombination aus technischer Kompetenz und tiefgreifenden Branchenkenntnissen entstehen.

Dank der Erfahrung aus Hunderten von Lieferprojekten können unsere Berater die Kunden ausgewählter Industriebranchen beraten. Dies erleichtert auch die Kommunikation des Kunden mit unserem Support-Team, da man keine industriespezifischen Terme klären muss und sich darauf verlassen kann, dass unser Team die Herausforderungen und Geschäftsziele unserer Kunden versteht.

LASSEN SIE SICH KOSTENLOS BERATEN​:

Ergino Kastrati

Solution consultant

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, um unseren Experten zu kontaktieren.