..
SOFTWARE FÜR DIE FERTIGUNG

OPTIMIEREN SIE IHRE LIEFERKETTE MIT ERP-ANWENDUNGEN

Optimieren Sie Ihre Fertigungsprozesse mit Dutzenden von Anwendungen für Ihr ERP-System

UNSERE LÖSUNG:

01. Lieferungen planen

Mit Novacura Flow-Anwendungen können Sie Materialanforderungen auf Grundlage Ihrer Produktionspläne und aktuellen Lagerbestände planen. Dies ist möglich, da diese Bereiche von einer integrierten Lösung unterstützt werden.

Über das B2B-Portal können Sie den Lieferplan mit Ihren Lieferanten  abstimmen und schließlich ein passendes Zeitfenster für den Wareneingang buchen!

02. Verbindung der internen Logistik mit der Fertigung

Ihre interne Logistik kann die gleiche Mobilanwendung wie Ihre Fertigungstechniker verwenden. Somit sehen die Logistiker sofort alle Anforderungen bezüglich Materiallieferung, Materialrückgabe oder Verpackungsrückgabe, die vom Arbeitsplatz in der Fertigung ausgegeben werden. Wenn die Logistik dann mit der Lieferung beginnt, erhält die Produktion sofort eine Statusaktualisierung.

03. Optimierung der Entnahmewege

Die Entnahme verschiedener Materialien und Komponenten zur Produktion kann kompliziert sein. Das Lagerpersonal muss verschiedene Artikel sammeln, die über den gesamten Bestand verteilt sind. Da sie außerdem in einer  „Just-In-Time“-Umgebung arbeiten, stehen sie unter Zeitdruck.

In unserer Lagerlösung (ein komplettes mobiles WMS) bekommt der Bediener die Entnahmelisten in einer Mobilanwendung angezeigt. Die Lösung optimiert den Entnahmeweg  unter Berücksichtigung von Standort, Gewicht, weiterer Abladereihenfolge oder sogar Ablaufdatum bestimmter Waren. Hier können die Bediener natürlich den Barcodeleser als Werkzeug verwenden.

04. Mobil arbeiten und jeden Vorgang melden

Dank der mobilen Shopfloor-Anwendung erhalten Bediener alle Details zu ihren Arbeitsaufträgen. Sie erhalten diese, sobald der Plan aktualisiert wurde (online). Die Bediener melden ihre Arbeit fertig und die Informationen werden auch direkt an das ERP- / Planungssystem gesendet.

Sie melden nicht nur die Ausführung ihrer direkten Aufgaben, sondern können auch Ausfallzeiten meldenMateriallieferungen anfordern, Packstücke anfordern, Ausschuss melden oder eine Wartung anfordern. Dadurch haben Führungskräfte einen vollständigen Online-Einblick in die Abläufe, können schnell reagieren und die OEE regelmäßig optimieren.

05. Integrierte Instandhaltung und reduzierte Ausfallzeiten

In Novacura Flow sind Produktionsmanagement und Instandhaltungsmanagement Teile derselben Fertigungslösung. Das Serviceteam kannInstandhaltungsaktivitäten in Produktionspläne integrieren, auch wenn sie sich stündlich ändern. Außerdem kann das Wartungsteam automatisch in der Mobilanwendung benachrichtigt werden, wenn in der Fertigung Ausfallzeiten festgestellt werden, und Maßnahmen ergreifen, bevor der Maschinenbediener um Hilfe ruft. Das hilft bei der Reduzierung von durchschnittlichen Wartezeiten..

06. Verfolgung aktueller Daten und Optimierung des Gesamtprozesses

Mit den Novacura Flow-Anwendungen kann die Produktionseffizienz genau gemessen werden. Sie können Informationen aus allen Abteilungen sammeln und diese dank der Mobilanwendungen direkt von Ihren Geräten ablesen.

Novacura Flow Ist mit verschiedenen Branchen-Konnektoren (BLE, OPC-UA, PLC, RFID) ausgerüstet, mit denen weitere Informationen von anderen Geräten oder Maschinen gelesen werden können.

Um nur einige zu nennen…


Lassen Sie sich unser komplettes Anwendungspaket zur Unterstützung von Fertigungsunternehmen zeigen!

LISTE DER UNTERSTÜTZTEN BEREICHE:

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Bereiche, die von unserem Paket mobiler Anwendungen für Fertigungsunternehmen unterstützt werden:

01:

Instandhaltung

  • Planung von Instandhaltungsaufgaben – Integration mit Produktionsplänen
  • Mobile Arbeitsaufträge für die Instandhaltung (vorbeugende und reaktive)
  • Werkzeugverwaltung
  • Ersatzteilmanagement
  • Instandhaltungsmanagement durch Subunternehmer (inkl. Finanzabwicklungen)

02:

Fertigungsabläufe

  • Verarbeitung mobiler Fertigungsaufträge
  • Rückmeldungen (Zeit, Material, Ausschuss etc.)
  • Logistikanforderungen (Materialanforderungen, Retouren, Packstückanforderungen)
  • Berichterstattung von Ausfallzeiten
  • Fehlermeldungen
  • Wartungsabrufe
  • Belegschaftsverwaltung

03:

Interne Logistik

  • Material delivery (JIT, up to particular production sequence)
  • Different picking strategies support (FIFO, FEFO, LIFO)
  • Warehouse <> Shop floor transportation management
  • External inventory usage optimization
  • Material returns management (from production)
  • Finished goods transportation

04:

Lagervorgänge

  • Materiallagerung (Materialbewegungen, Packstückmanagement, Rückverfolgbarkeit)
  • Unterstützung der Bestandszählung „On-the-fly“
  • Optimierung von Entnahmewegen
  • Veraltetes Material / Entsorgungsmanagement
  • Verwaltung von Barcodeetiketten
  • Voller Support für Barcodeleser

05:

Produktionsplanung / Zeitplanung

  • Langfristige Planung (S&OP, Bedarfe, Master etc.)
  • Kurzfristige Planung (Kapazität, Material)
  • Unterstützung für repetitive/diskrete Produktion (stücklistenbasiert)
  • Unterstützung der Vertragsfertigung (auftragsbezogen)
  • Aktualisierung der Tagespläne auf Grundlage der tatsächlichen Ausführung

06:

Wareneingangs- und Versandmanagement

  • Bestandsverwaltung auf Grundlage von Produktionsplänen
  • Lieferplanung und -management
  • Finanzabwicklung mit Lieferanten und Kunden
  • Lagerverwaltung von Fertigwaren
  • Versandplanung
  • Transportverwaltung
  • Packmittelmanagement

07:

Automation / Technologie

  • Industrial IoT (IIoT) / Industry 4.0-Support
  • Konnektivität (OPC-UA, PLC, RFID / BLE)
  • Integration zwischen Maschinen und ERP-System – Verarbeitung echter Produktionsstatistiken
  • Support für diverse ERP-Systeme (IFS, Infor M3, IBM Maximo, SAP usw.)
  • Computer Vision
  • Support auf Grundlage von Augmented Reality

08:

Produktionsüberwachung

  • KPI-Dashboards
  • Visueller „Info-Bildschirm” in der Fertigung
  • OEE-Auswertung
  • Fehleranalyse / Rückverfolgbarkeit
  • Analyse der Lieferantenstatistik
  • Materialverbrauchsanalyse (Leistung zu Technologie)
  • Unterstützung der kontinuierlichen Verbesserung (dank der Low Code-Prozessmodellierungstechnologie)

UNSERE SOFTWAREPLATTFORM:

Eine Schnittstelle, die für Tausende Vorgänge pro Tag optimiert ist

Unsere Anwendungen laufen auf Novacura Flow – einer spezifisch entwickelten Softwareplattform. Einer der Grundpfeiler dieser Plattform ist Lauffähigkeit auf jedem Gerät, angefangen von Barcodelesern über Mobiltelefone und Tablets bis hin zu Arbeitsstationen mit großen Bildschirmen.

Aber wir sind nicht nur einer von vielen SaaS-Softwareanbietern. Wir haben unsere Benutzeroberfläche für solche Benutzer optimiert, die in der Werkstatt, im Lager oder im Außendienst arbeiten. Wir wissen, dass bei diesen Personen jeder „Klick“ zählt, wenn man bedenkt, dass sie mehr als 1.000 Arbeitsschritte täglich durchführen müssen!

Low-Code ist der Schlüssel zur Veränderungsbereitschaft!

Kein Unternehmen gleicht dem anderen. Haben Sie spezifische Prozesse und benötigen Sonderfunktionen, dann sind wir darauf vorbereitet! Wir haben unsere Anwendungen für die Fertigung auf Grundlage unserer Low Code-Plattform erstellt.

Unsere Anwendungen sind nicht fest kodiert, damit es unseren Kunden freisteht, diese selbst anzupassen oder zu vervielfachen und Varianten davon zu erstellen. Unsere Kunden sollen dazu imstande sein, ihre eigenen Anwendungen zu erstellen. Dank der Low Code-Struktur können unsere Kunden Anwendungen in einem Modellierungs-Tool erstellen  – ungefähr so wie beim Aufzeichnen eines Geschäftsprozesses.

Integration mit dem ERP-System Tiefgreifende Integration!

Unsere Low Code-Plattform Novacura Flow und die Branchenanwendungen können für ein Fertigungsunternehmen von entscheidender Bedeutung sein. Was nicht bedeutet, dass wir dabei das ERP-System vergessen.

Das ERP-System behandeln wir als primäres System – alle Stammdaten, Vorgänge und Rückmeldungen werden dort gespeichert. Dazu kommt, dass alles, was Benutzer in Novacura Flow ausführen, sofort im ERP-System angezeigt wird! Dies wird möglich, da sich unsere Plattform auf Online-Konnektoren für ERP-Systeme spezialisiert hat. Stellen Sie sich Novacura Flow als alternative, mobile und effektive Benutzeroberfläche für Ihr ERP-System vor.  Somit können Sie Novacura Flow problemlos einführen, ohne die laufenden Prozesse in Ihrer ERP-Umgebung ändern zu müssen!


#ContactUS_Manufacture

LASSEN SIE SICH KOSTENLOS BERATEN​:

Ergino Kastrati

Solution consultant

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, um unseren Experten zu kontaktieren.